+420 354 543 156 česky CZ
 spahotel@centrum.cz deutsch DE

Obsah této stránky vyžaduje novější verzi aplikace Adobe Flash Player.

Získat aplikaci Adobe Flash Player

Franzensbad


Der weltberühmte Kurort wurde von Kaiser Franz I. als das Dorf von Kaiser Franz im Jahre 1793 gegründet und ist Teil des "Westböhmischen Bäderdreieck" geworden. In weniger als 200 Jahren entwickelte sich das kleine Dorf zum berühmten Kurort.

Das Badewesen ist unmittelbar mit der Entwicklung der Stadt selbst verbunden. Um die ursprünglich bescheide Kurpromenade wurden englische Parks, neue Kurhotels, Kolonnaden, Quellenpavillons und andere Gebäude erbaut, vor allem im klassizistischen und Empire-Stil. Dieses einzigartiges architektonisches Ensemble wurde im Jahr 1992 zum Denkmalgebiet erklärt.

Der Kurort bietet seinen Gästen ein reichhaltiges Rahmenprogramm. Die wichtigsten kulturellen Veranstaltungen in Franzensbad spielen sich im Bozena Nemcova Theater ab. Zu den jährlichen Veranstaltungen gehören unter anderem die festliche Eröfnung der Kursaison, die traditionellen Promenadenkonzerte, Majoretten Stadtmarsch, Silvesterfeier und viele andere. Seit mehreren Jahren findet am 1. Mai die Ausstellung und Wettbewerb von Oldtimer-Fahrzeugen statt. Schöne Parks und gepflegte Umgebung ist ideal für Spaziergänge, Radfahren oder Wandern. Sehr beliebt ist auch das neu erbautes Aquaforum.


Franzensbader Heilkur orientiert sich auf die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates und Herz-Kreislauferkrankungen. Die Behandlung basiert auf der Verwendung von wirksamen therapeutischen Naturheilquellen:

  • Naturheilmoor mit einem hohen Anteil an löslichen Mineralien
  • Das natürliche Heilgas (99,7% natürliches CO2) wird zu trockenen Heilgasbädern verwendet und in Form von subkutanen Gasinjektionen verabreicht
  • Naturheilwasser - 24 Mineralquellen mit moderaten bis starken Mineralisierung
 

Spa Hotel Centrum, Anglická 392 / 5A, 351 01 Františkovy Lázně, Czech Republic